ZURÜCK

INFOS 2017

 Steuertermine Dezember 2017

 

11.12.2017

 

    Umsatzsteuer

 

    Lohnsteuer

 

    Kirchensteuer zur Lohnsteuer

 

    Einkommensteuer

 

    Kirchensteuer

 

    Körperschaftsteuer

 

 

 

 

Abzugs­fähigkeit von Schulgeld bei Privat­schulen

 

Der Sonderausgabenabzug für Schulgeld beim Besuch von Privatschulen setzt nicht voraus, dass die zuständige Schulbehörde in einem Grundlagenbescheid bescheinigt, die Privatschule bereite ordnungsgemäß auf einen anerkannten Schul- oder Berufsabschluss vor. Wie der BFH mit Urteil vom 20.06.2017 X R 26/15 zu § 10 Abs. 1 Nr. 9 Satz 3 EStG entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung entschieden hat, muss daher die Finanzbehörde die ordnungsgemäße Vorbereitung auf einen anerkannten Abschluss prüfen.

 

Zum Urteil

Weihnachtsfeier - steuerliche Fallstricke

 

 

Bis zu 110 pro Mitarbeiter darf die Weihnachtsfeier kosten. Dabei sind neben den üblichen Aufwendungen wie Essen, Getränke und Rahmenprogramm auch kleine Geschenke möglich.

 

Weiterlesen

 

 

GWG Grenze ab 2018

05.12.2017

 

Ab dem 01.01.2018 gelten neue Grenzen für die sofortige Abzugsfähigkeit von kleineren Anschaffungen. Im neuen Jahr können selbständige Wirtschaftsgüter bis zu einem Nettowert von 800 Euro sofort als Betriebsausgabe geltend gemacht werden.

 

Weiterlesen

Auf den Hund gekommen

12.12.2017

 

Haushaltsnahe Dienstleistungen sind nach § 35a Einkommensteuergesetz steuerlich begünstigt. Doch welche Leistungen sind haushaltnah? Des Deutschen liebster Freund, der Hund, ist jedenfalls in vielen Haushalten anzutreffen. Und wenn Herrchen und Frauchen keine Zeit haben wird jemand mit dem Gassigang beauftragt. Ob die Kosten dafür die Steuerlast mindern war seit 2015 Gegenstand eines Rechtsstreites mit der Finanzverwaltung. Dieser wurde jetzt endgültig zu Gunsten des Steuerpflichtigen beendet: die Finanzämter sind auf den Hund gekommen und müssen die Ausgaben akzeptieren:

 

Weiterlesen